Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Berufsunfähigkeitsversicherung: Keine Zahlungsverpflichtung bei falschen Angaben

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Informationsblatt der ize-Datenbank

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Informationszentrum Epilepsie (ize)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2009, 2 Seiten: PDF

Jahr:

2009

Der Text ist von:
Informationszentrum Epilepsie (ize)

Den Text gibt es seit:
2009

Ganzen Text lesen (PDF | 609 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Bezug auf Aktenzeichen 1 U 96/02, OLG Bamberg, 28.05.2002

Ein Urteil des Oberlandesgerichts Bamberg wird näher erläutert und dargelegt: dieses hat entschieden, dass bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung Vorerkrankungen schriftlich angegeben werden müssen. Lediglich mündliche Angaben gegenüber einem Versicherungsagenten reichen nicht aus.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. (DGfE)
Informationszentrum Epilepsie
http://www.dgfe.org

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. (DGfE)
Informationszentrum Epilepsie
http://www.dgfe.org

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV3336

Informationsstand: 21.05.2015