Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Konkurrentenstreit - einstweiliger Rechtsschutz - kein glaubhafter Anordnungsanspruch für Verhinderung der Stellenbesetzung mit Konkurrenten

Gericht:

OVG NRW 6. Senat


Aktenzeichen:

6 B 873/17


Urteil vom:

11.10.2017


Grundlage:

LBG NRW § 132 Satz 1 / SGB IX § 81 Abs. 1 Satz 4



Leitsätze:

Erfolglose Beschwerde eines Städtischen Verwaltungsrats in einem Konkurrentenstreitverfahren.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VG Düsseldorf, Urteil vom 03.07.2017 - 26 L 2081/17



Quelle:

Justizportal des Landes NRW


Referenznummer:

R/R7683


Weitere Informationen

Themen:
  • Beteiligung an Bewerbungsverfahren /
  • Bewerbungsverfahren / Personalauswahl /
  • Personalauswahl öffentlicher Arbeitgeber /
  • Schwerbehindertenvertretung

Schlagworte:
  • Auswahlentscheidung /
  • Beamter /
  • Befähigung /
  • Bewerberauswahl /
  • Bewerbung /
  • Bewerbungsverfahren /
  • Eignung /
  • fachliche Eignung /
  • höherer Dienst /
  • Konkurrenz /
  • öffentlicher Dienst /
  • Schwerbehindertenvertretung /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit /
  • Verwaltungsrat /
  • Voraussetzung


Informationsstand: 19.09.2018

in Urteilen und Gesetzen blättern