Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Homeoffice in der arbeitsrechtlichen Praxis

Rechtshandbuch für die Arbeit 4.0



Sammelwerk / Reihe:

Nomos Praxis


Autor/in:

Müller, Stefan


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2021, 3. Auflage, 304 Seiten: Broschiert, ISBN: 978-3-8487-8610-7


Jahr:

2021



Abstract:


Die Neuauflage des Handbuchs erweitert den Blick auf aktuelle Rechtsfragen des mobilen Arbeitens und geht ausführlich auf das neu geschaffene Mitbestimmungsrecht bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit ein - inklusive Muster für eine entsprechende Betriebsvereinbarung.

Eine Sonderbeilage widmet sich umfassend der ab Ende November 2021 geltenden Homeoffice-Pflicht.

Weitere Neuerungen betreffen die Themen:
- Versetzung während des Homeoffice
- verhaltensbedingte Kündigung bei verweigerter Rückkehr in den Betrieb
- gesetzliche Neuregelung in der Unfallversicherung
- Steuerabzugsfähigkeit der Homeoffice-Kosten

Das Buch besticht durch seine Praxisnähe, die hilfreichen Hinweise für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Betriebsrat, die zahlreichen Formulierungsvorschläge, Checklisten und Beispielsfälle sowie ganz konkrete Muster, unter anderem zu Homeoffice-Vereinbarung, Änderungskündigung und Versetzung.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7935


Informationsstand: 19.04.2022

in Literatur blättern