Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Corona-Pandemie - Teilhabe Studierender mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen sichern

Empfehlung des Beirats der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsches Studentenwerk (DSW); Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, 3 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 270 KB)


Abstract:


Den Hochschulen wird hohe Anerkennung dafür gezollt, Studierenden durch die Umstellung von einem Präsenz- auf ein Online-Studium die Durchführung des Sommersemesters 2020 auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen. Sie haben sich den besonderen Herausforderungen mit viel Engagement, Improvisationsgeist und Offenheit gestellt.

Aber auch unter Pandemiebedingungen haben Hochschulen die Verpflichtung, allen Studierenden eine weitestgehend gleichberechtigte Teilhabe an Bildung zu sichern. Exklusionsrisiken für Studierende mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen können minimiert werden, wenn beeinträchtigungsbezogene Anforderungen an Studium und Lehre von Vornherein angemessen berücksichtigt werden. Daher diese Empfehlungen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsches Studentenwerk (DSW)
Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)
Homepage: https://www.studentenwerke.de/de/behinderung

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4848


Informationsstand: 23.06.2020

in Literatur blättern