Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz in der betrieblichen Praxis

Handlungsanleitungen, Argumentationshilfen, Muster - Von der Einstellung bis zur Kündigung - Schadensersatzklagen vorbeugen - Auf CD-ROM: Checklisten, Betriebsvereinbarung, Gesetze



Autor/in:

Stuber, Michael


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Freiburg im Breisgau: Haufe, 2006, 1. Auflage, 270 Seiten: Mit CD-ROM, ISBN: 3-448-06875-7


Jahr:

2006



Abstract:


- Auf welche Bereiche meines Unternehmens wirkt sich das AGG aus?
- Drohen meinem Unternehmen künftig viele Klagen?
- Entstehen neue Kosten?
- Muss ich mein Personalwesen komplett neu gestalten?
- Wie steht es um die Beweislast?
- Führt das AGG zu umgekehrter Diskriminierung?

Auf diese und andere am häufigsten gestellten Fragen gibt das Buch klare Antworten.

Das neue Gleichbehandlungsgesetz greift tief in das Arbeitsrecht ein. Um Schadensersatzklagen zu vermeiden, müssen Sie insbesondere ihre Personalpraxis prüfen und diskriminierungsfrei gestalten. Das Buch bietet Ihnen Handlungsanleitungen, Argumentationshilfen, Checklisten und Muster für die sichere Umsetzung der Vorschriften des AGG.

Aus dem Inhalt:

- Die Grundlagen des neuen Rechts: bisherige Rechtslage, EU-Antidiskriminierungsrichtlinien, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
- Wie Sie Ihre betrieblichen Personalprozesse auf Schwachpunkte überprüfen und benachteiligungsfrei gestalten: Stellenausschreibung, Bewerberauswahl, Vergütung, Weiterbildung, Versetzung, Kündigung und vieles mehr
- Sonderkapitel: Wie Sie den Kundenkontakt diskriminierungsfrei gestalten
- Welche neuen Pflichten Sie als Arbeitgeber haben und was Sie im Zweifelsfall vor Gericht nachweisen müssen
- Auf CD-ROM: detaillierte Checklisten, Betriebsvereinbarung, Gesetze
- Tragweite des Konzepts Gleichbehandlung in der Praxis
- Ihre Pflichten als Arbeitgeber
- Vorteile und Verbesserungen durch Gleichbehandlung
- Ansätze und Instrumente
- Stellenbeschreibung und -ausschreibung
- BewerberInnenauswahl
- Vergütung
- Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen
- Aus- und Weiterbildung
- Personalentwicklung
- Verhalten gegenüber InteressentInnen und KundInnen
- Diversity-Controlling

Mit diesem topaktuellen Ratgeber aus der Reihe Haufe Fachpraxis vermeiden Sie alle rechtlichen Fallstricke des Gleichbehandlungsgesetzes. So bleibt Ihre Personalarbeit immer rechtssicher.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Vertrieb Handel für die Verlage
Haufe, Lexware, Schäffer-Poeschel, VCW
Homepage: https://shop.haufe.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1368


Informationsstand: 11.09.2006

in Literatur blättern