Inhalt

Neue Festbeträge ab 1. April 2020 (31.03.2020)

Einlagen und Kompressionsversorgungen

Logo des GKV-Spitzenverbandes

Am 1. April 2020 treten die vom GKV-Spitzenverband neu kalkulierten Festbeträge für Einlagen (PG 08) und Kompressionsversorgungen (PG 17) in Kraft.
Die Festbeträge sind Nettobeträge ohne Umsatzsteuer, die sämtliche Kosten der Produktabgabe umfassen.

Zu den aktuellen Festbeträgen gelangen Sie hier: www.rehadat-gkv.de