Inhalt

Dreitägiges Schnupperstudium an der TU Dortmund vom 13. bis 15.11. (07.08.2018)

Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Vom 13. bis zum 15. November 2018 bietet der Bereich Behinderung und Studium (DoBuS) des Zentrums für HochschulBildung in der Technischen Universität Dortmund ein dreitägiges Schnupperstudium an. Die Veranstaltung richtet sich an alle chronisch kranken und behinderten Studieninteressierten, für die der Studienort Dortmund in Frage kommt, sowie an Studienanfänger und -anfängerinnen an der TU Dortmund. Das Angebot ist kostenlos.
Inhalte des Schnupperstudiums:

  • Unterstützungsangebote für behinderte und chronisch kranke Studierende an der TU Dortmund
  • Leben und Studieren mit persönlicher Assistenz/Umgang mit Studienhelfern und -helferinnen
  • Finanzierung von technischen und personellen Hilfen im Studium
  • Rechtsansprüche und Nachteilsausgleiche im Studium
  • Literaturbeschaffung – Nutzung der Universitätsbibliothek
  • Besuch einer Vorlesung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen behinderten Studierenden

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm unter: www.tu-dortmund.de/schnupperstudium