Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen - SchwbVWO

Erster Teil: Wahl der Schwerbehindertenvertretung in Betrieben und Dienststellen
Zweiter Abschnitt: Durchführung der Wahl



SchwbVWO § 17 Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds



Scheidet das einzige stellvertretende Mitglied aus oder ist ein stellvertretendes Mitglied noch nicht gewählt, bestellt die Schwerbehindertenvertretung unverzüglich einen Wahlvorstand. Der Wahlvorstand hat die Wahl eines oder mehrerer Stellvertreter für den Rest der Amtszeit der Schwerbehindertenvertretung unverzüglich einzuleiten. Im übrigen gelten die §§ 1 bis 16 entsprechend.

Stand:

23.12.2016




Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

R/RVWO17


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Amtszeit /
  • Gesetz /
  • Nachwahl /
  • Schwerbehindertenvertretung /
  • stellvertretende Vertrauensperson /
  • Wahl /
  • Wahldurchführung /
  • Wahlordnung /
  • Wahlvorstand