Inhalt

Leistungen zur Teilhabe an Bildung

– Artikel ist noch in Bearbeitung –

Leistungen zur Teilhabe an Bildung sind eine Leistungsgruppe der Leistungen zur Teilhabe. Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird diese Leistungsgruppe neu eingeführt. Sie ergänzen die Teilhabeleistungen zur medizinischen Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben, zu unterhaltssichernden und anderen ergänzenden Leistungen sowie Leistungen zur sozialen Teilhabe.

Damit ist keine Ausweitung der Leistungen verbunden. Dennoch unterstreicht der Gesetzgeber damit den hohen Stellenwert der Umsetzung inklusiver Bildung nach Art. 24 UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) als wichtige Voraussetzung für die soziale Teilhabe.

Leistungen zur Teilhabe an Bildung sollen Menschen mit Behinderung einen gleichberechtigten Zugang zum allgemeinen Bildungssystem gewährleisten. Wie schon bei den Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben oder zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft handelt es sich dabei um kommunikative, technische oder andere Hilfsmittel.

(ml) 2017