Inhalt

Wählen Sie einen Buchstaben aus, um eine Liste der Artikel angezeigt zu bekommen, die mit diesem Buchstaben beginnen.

Ausländische Arbeitnehmer

Für ausländische Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen gilt der Schutz durch das Schwerbehindertenrecht (SGB IX, Teil 2) dann, wenn sie

  • einen Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 haben,
  • rechtmäßig im Bundesgebiet wohnen,
  • sich dort gewöhnlich aufhalten oder
  • als Arbeitnehmer beschäftigt sind (§ 2 Absatz 2 SGB IX).

Unter diesen Voraussetzungen erhalten ausländische Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch einen Schwerbehindertenausweis.

Rechtsgrundlagen

(ml) 2017