Inhalt

Wählen Sie einen Buchstaben aus, um eine Liste der Artikel angezeigt zu bekommen, die mit diesem Buchstaben beginnen.

Korrektur von abgegebenen Anzeigen

Wenn Sie Ihre Anzeige nachträglich korrigieren wollen, kontaktieren Sie bitte Ihre Agentur für Arbeit. Sprechen Sie mit dem Bearbeiter ab, ob eine neue Anzeige abgegeben werden muss oder eine Korrektur durch den Mitarbeiter der Agentur möglich ist. (Den Operativen Service SB-AV erreichen Sie telefonisch über die Arbeitgeber-Servicehotline der BA unter 0800 4 5555 20.)

Wenn Sie anrechenbare Personen für zurückliegende Jahre nachmelden möchten, gilt für die Erstattung von zu viel gezahlter Ausgleichsabgabe folgende Regelung:

Nach Ablauf des Kalenderjahres, das auf den Eingang der Anzeige bei der Agentur für Arbeit folgt, ist eine Erstattung der Ausgleichsabgabe ausgeschlossen (§ 77 Abs. 4 Satz 8 SGB IX).

Beispiel: die Anzeige für 2016 wird am 31.03.2017 abgegeben. Die Ausschlussfrist läuft am 31.12.2018 ab. Diese Frist soll einen erheblichen Verwaltungsaufwand für länger zurückliegende Vorgänge vermeiden.