Inhalt

Wählen Sie einen Buchstaben aus, um eine Liste der Artikel angezeigt zu bekommen, die mit diesem Buchstaben beginnen.

Elektronischer Versand

Abgabe der Anzeige per Internet

Mit der Software REHADAT-Elan können Sie Ihre Anzeige elektronisch versenden, sobald die erforderlichen Daten eingetragen worden sind und die Internetverbindung konfiguriert worden ist. Der Versand erfolgt mit einer https-Verschlüsselung von mindestens 256bit an einen Server der Bundesagentur für Arbeit.

Von dort wird Ihre Anzeige in das interne EDV-System der Arbeitsverwaltung übernommen, auf das Ihre Agentur für Arbeit zugreifen kann. Da REHADAT-Elan noch keine digitale Signatur unterstützt, auf der Anzeige jedoch eine Unterschrift erforderlich ist, wird beim elektronischen Versand ein Versandbeleg erstellt, den Sie unterschreiben und an Ihre Agentur für Arbeit schicken müssen. Erst wenn auch der Versandbeleg bei der Agentur für Arbeit eingegangen ist, gilt die Anzeige als abgegeben.

Der Versandbeleg enthält außerdem eine ID-Nummer, über die die Agentur für Arbeit erkennen kann, dass die versandte Datei diejenige ist, zu der Ihre Erklärung gehört. Dateien, zu denen kein Versandbeleg eingeht, werden nicht bearbeitet.

Wenn Sie die Anzeige elektronisch versenden, brauchen Sie die Originalformulare nicht mehr zu verschicken. Falls Sie Rechnungen von Aufträgen an Werkstätten für behinderte Menschen anrechnen lassen, schicken Sie die Einzelrechnungsbelege nur auf Anforderung an das zuständige Integrationsamt. Jahresbestätigungen über erbrachte Arbeitsleistungen sind dem Integrationsamt ohne Aufforderung vorzulegen. 

Abgabe der Anzeige auf CD-ROM

Der Versand der Anzeige per CD-ROM ist ab dem Anzeigerverfahren 2016 (auch für alle vorherigen Anzeigejahre) nicht mehr möglich, da Anzeigen von externen Speichermedien aus sicherheitstechnischen Gründen von der Bundesagentur für Arbeit nicht mehr weiterverarbeitet werden können. Alternativ zum elektronischen Versand können Sie die Anzeige ausdrucken und per Post an die zuständige Agentur für Arbeit schicken.