Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Drittes Buch (Arbeitsförderung) - SGB III

Drittes Kapitel: Aktive Arbeitsförderung
Erster Abschnitt: Beratung und Vermittlung
Erster Unterabschnitt: Beratung



SGB 3 § 32 Eignungsfeststellung



Die Agentur für Arbeit soll Ratsuchende mit deren Einverständnis ärztlich und psychologisch untersuchen und begutachten, soweit dies für die Feststellung der Berufseignung oder Vermittlungsfähigkeit erforderlich ist.


Stand:

22.11.2019




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2011, Teil I, Nr. 70, S. 2983


Referenznummer:

SGB3032


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • aktive Arbeitsförderung /
  • Arbeitsagentur /
  • Arbeitsförderung /
  • Arbeitsplatz /
  • Arbeitssuche /
  • Arbeitsvermittlung /
  • Ausbildung /
  • Ausbildungsplatz /
  • Ausbildungsplatzsuche /
  • Begutachtung /
  • Beratung /
  • Berufsausbildung /
  • Berufsberatung /
  • Berufseignung /
  • Berufswahl /
  • Eignung /
  • Gesetz /
  • Leistungsfähigkeit /
  • psychologisches Gutachten /
  • SGB III /
  • Vermittlungsfähigkeit

in Urteilen und Gesetzen blättern