Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur sozialmedizinischen Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Erwachsenen mit cystischer Fibrose - Mukoviszidose


Autor/in:

Timner, Klaus


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Der Medizinische Sachverständige (MedSach), 1993, 89. Jahrgang (Heft 6), Seite 195-199, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0025-8490


Jahr:

1993



Abstract:


Die cystische Fibrose (CF) ist eine Erbkrankheit mit Funktionsstörungen der exokrinen Drüsen, die bislang im Jugendalter zu tödlich verlaufenden Komplikaionen führte. Durch Verbesserung der Therapie erreicht inzwischen der überwiegende Teil der CF-Patienten das Erwachsenenalter. In Deutschland leben über 1.000 Erwachsene mit CF, von denen etwa ein Drittel berufstätig ist. Kriterien der sozialmedizinischen Leistungsbeurteilung und der Rehabilitationsmöglichkeiten werden dargestellt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Mukoviszidose | REHADAT-Adressen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Medizinische Sachverständige (MedSach)
Homepage: https://www.medsach.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0151/0111


Informationsstand: 05.07.1995

in Literatur blättern