Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Strukturierte Konzepte für Entscheidungshilfen zur Auswahl von Hilfsmitteln gegen Dekubitus


Autor/in:

Diesing, P.; Hochmann, D.; Boenick, U. [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2005, 56. Jahrgang (Heft 5), Seite 339-345, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2005



Abstract:


Die Auswahl eines adäquaten Antidekubitus-Systems für einen an Dekubitus erkrankten oder einen dekubitusgefährdeten Patienten stellt an die Verantwortlichen hohe Anforderungen. Wurden für die Erhebung versorgungsrelevanter Daten bereits von unterschiedlichen Seiten geeignete Erhebungsbögen geschaffen, so steht die Ableitung von konkreten Handlungsanweisungen noch aus.

Vorgestellt werden verschiedene Methoden und Verfahren, um mit den Angaben im Erhebungsbogen die Auswahl für den Entscheidungsträger zu erleichtern.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Structured Decision Tools for the Choice of Support Surfaces against Pressure Ulcers


Abstract:


The selection of an adequate support surface against pressure ulcer for a patient with an existing pressure sore or a risk for this disease requires a high degree of knowledge from the persons in charge with this problem. Even if many different scales and questionnaires describe the patient concerning his relevant risk factors, nearly no decision tool helps to decide for the right support surface.

This article shows different methods and tools to decide for the right support surface based on the available information about the patient.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Antidekubitushilfsmittel | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Orthopädie-Technik
Homepage: https://360-ot.de/kurzportrait/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/0046


Informationsstand: 21.06.2005

in Literatur blättern