Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ADHS im Erwachsenenalter

Symptome - Differenzialdiagnose - Therapie



Autor/in:

Krause, Johanna; Krause, Klaus-Henning


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Schattauer, 2014, 4., überarbeitete Auflage, 373 Seiten, ISBN: 978-3-7945-2782-3 (Print); 978-3-7945-6610-5 (E-Book)


Jahr:

2014



Abstract:


Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist längst keine 'Kinderkrankheit' mehr: Zunehmend wird ADHS auch bei Erwachsenen diagnostiziert und behandelt. Der anhaltende Erfolg des Werkes 'ADHS im Erwachsenenalter' spiegelt die wachsende Nachfrage und den Wissensbedarf zu diesem Thema.

Johanna und Klaus-Henning Krause sind Pioniere auf dem Gebiet der Forschung und Behandlung von ADHS bei Erwachsenen. In der vollständig überarbeiteten 4. Auflage folgen sie ihrem bewährten Konzept, fundiert und prägnant sowohl Grundlagen als auch praktische Kenntnisse zu vermitteln: Neben der Beschreibung der Ursachen und der Neurobiologie dieses Störungsbildes gehen sie detailliert auf die Diagnostik und Therapie der adulten ADHS ein - sehr praxisnah und anschaulich anhand vieler Fallbeispiele. Differenziert werden Sekundärstörungen und psychiatrische Komorbiditäten von ADHS abgegrenzt.

In der Neuauflage wird darauf eingegangen, dass Methylphenidat mittlerweile auch für die Behandlung Erwachsener zugelassen ist. Hinzugekommen ist außerdem ein Kapitel zur 'ADHS bei Frauen'.

Ein Leitfaden für die effektive Behandlung erwachsener ADHS-Patienten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Schattauer Verlag
Homepage: https://www.schattauer.de/de/home.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4720


Informationsstand: 16.04.2014

in Literatur blättern