Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Berechnung der Höhe der Ausgleichsabgabe - Berechnung der Pflichtarbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen

Gericht:

VG Gera 6.Kammer


Aktenzeichen:

6 K 753/10 Ge / 6 K 753.10 Ge


Urteil vom:

02.02.2012


Grundlage:

SGB IX § 71 / SGB IX § 77 / SGB IX § 80 / GeWO § 34 Abs. 1



Leitsatz:

Zur Ausgleichsabgabe nach dem Schwerbehindertenrecht.

Fortsetzung/Langtext


Quelle:

Zusendung eines Nutzers / einer Nutzerin



Referenznummer:

R/R6311


Weitere Informationen

Themen:
  • Anrechnung / Berechnung / Anzeigepflicht /
  • Beschäftigungspflicht / Ausgleichsabgabe

Schlagworte:
  • Anrechnung /
  • Antriebsfunktion /
  • Anzeigepflicht /
  • Arbeitgeber /
  • Arbeitgeberpflicht /
  • Ausgleichsabgabe /
  • Ausgleichsfunktion /
  • Berechnung /
  • Beschäftigungsmöglichkeit /
  • Beschäftigungspflicht /
  • Beschäftigungsquote /
  • Bundesagentur für Arbeit /
  • Integrationsamt /
  • Pflichtplatz /
  • Pflichtplatzberechnung /
  • Pflichtplatzzahl /
  • schwerbehinderter Arbeitnehmer /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 12.09.2014

in Urteilen und Gesetzen blättern