Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur Rolle der Familie und sozialer Netze von Menschen mit Behinderungen

Kai Pakleppa von der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. im Interview



Autor/in:

Gast-Schimank, Cindy


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RP Reha, 2018, 5. Jahrgang (Heft 1), Seite 22-24, Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg, ISSN: 2366-7877


Jahr:

2018



Abstract:


Kai Pakleppa von der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. beantwortet im Interview Fragen zur Rolle der Familie und sozialer Netze von Menschen mit Behinderung.

Hierbei geht er unter anderem auf rechtliche Unterstützungsmöglichkeiten und deren Umsetzung ein sowie auf Beratungsangebote und besondere Herausforderungen im Alltag und Erwerbsleben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0081


Informationsstand: 11.06.2018

in Literatur blättern