Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Teilhabebedarfe zwischen individuellem Leistungsanspruch und Sozialraumorientierung


Autor/in:

Rohrmann, Albrecht


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Recht und Praxis in der Rehabilitation, 2015, 2. Jahrgang (Heft 1), Seite 43-47, Frankfurt am Main: Referenz, ISSN: 2198-3127


Jahr:

2015



Abstract:


Das Verständnis von Behinderungen in der Wechselwirkung zwischen Menschen mit Beeinträchtigungen und einstellungs- und umweltbedingten Barrieren verlangt nach Verfahren zur Klärung von Bedarfslagen, die von der individuellen Lebenssituation ausgehen und die Potenziale von Teilhabe in verstehenden Aushandlungsverfahren erschließen. Der Beitrag stellt die sich daraus ergebenden Anforderungen an Verfahren der individuellen Teilhabeplanung zur Diskussion. Zugleich wird begründet, warum die Ebene der individuellen Planung durch eine regionale Kooperation der Rehabilitationsträger ergänzt werden muss, die sinnvoll unter Federführung von Kreisen und kreisfreien Städten koordiniert werden kann.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0016


Informationsstand: 15.06.2015

in Literatur blättern