Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ausbildung im Berufsförderungwerk: Intensiv und zukunftsweisend


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2017, 37. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 16-17, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2017



Abstract:


Eine Vielzahl von Berufen können in vielen der auf hörbeeinträchtigte Menschen spezialisierten Ausbildungsstätten wie Berufsbildungswerken und Berufsförderungswerken erlernt werden. Einige bieten daneben aber auch weniger verbreitete Berufsausbildungen an. So werden beispielsweise im Berufsbildungswerk (BBW) Potsdam die Ausbildung zum (Orthopädie-) Schuhmacher bzw. in Orthopädietechnik angeboten und im Berufsförderungswerk (BFW) Mainz in Physiotherapie.

In dem Interview äußern sich Vertreter des BFW Mainz zu dem Ausbildungsgang Physiotherapie. Interviewpartner waren Wolfgang Oster, Leiter der Ausbildung, Qualifizierung und Integration sowie Leiter des Studienzentrums, Gunter Erbe, hörgeschädigtenpädagogischer Berater und Studiendirektor im Ruhestand sowie Beatrice Graff, Blinden- und Sehbehindertenpädagogin.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0088


Informationsstand: 13.04.2017

in Literatur blättern