Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Optimismus hilft im Bewerbungsprozess


Autor/in:

Neef, Sarah


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2014, 34. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 32-33, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2014



Abstract:


Menschen mit Beeinträchtigungen, egal welcher Art, haben es in der Regel schwerer, einen Arbeitsplatz zu bekommen. Eine Hörbeeinträchtigung wird häufig als besonderes Hindernis angesehen, was vor allem auch an mangelhaft vorhandenem Wissen bei Personalverantwortlichkeit liegt. Aktiv begegnen und somit ihre Chance auf einen Arbeitsplatz erhöhen, können hörbeeinträchtigte Bewerber Vorurteilen und Unwissen mit Aufklärung und Lösungsmöglichkeiten sowie Mut, rät Dr. Sarah Neef.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0054


Informationsstand: 23.12.2014

in Literatur blättern