Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bessere Teilhabechancen im Arbeitsleben durch das Programm Job4000

Gesamtbetreuung Job4000 legt Zwischenbericht vor



Autor/in:

Wendt, Sabine


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2010, 49. Jahrgang (Heft 1), Seite 38-43, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu 'Teilhabe' Ausgabe 1/2010 (PDF | 1,0 MB).


Abstract:


Mit dem Arbeitsmarktprogramm Job4000 soll der Personenkreis der besonders betroffenen schwerbehinderten Menschen, auch SchulabgängerInnen von Förderschulen und Werkstattbeschäftigte, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt durch Ausbildung und Beschäftigung integriert werden, wobei der Einsatz von Integrationsfachdiensten eine besondere Rolle spielt.

Das Autorenteam der Gesamtbetreuung Job4000 hat jetzt einen Zwischenbericht zur Halbzeit des Programms vorgelegt, in dem sich im Vergleich der Bundesländer die unterschiedliche Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben der Zielgruppe widerspiegelt. Eine Vereinheitlichung wird möglich sein, wenn die geplante Reform der Eingliederungshilfe im Bereich der Teilhabe am Arbeitsleben bundesweit rechtliche Vorgaben macht, die den Reformprozess von einer Modellförderung in eine Regelförderung mit Rechtsansprüchen weiterführt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The Program Job4000

Better Chances to Participate in Working Life

Abstract:


The purpose of the program Job4000 is to support people with disabilities to participate in working life and to foster the transition of severely disabled persons from special needs schools or sheltered workshops to employment in the general labour market. In this program special employment integration services play a major role.

An intermediate evaluation of Job4000 shows that there are many differences between the German Länder (states) regarding the guidelines and efforts to promote the participation of people with disabilities in working life. If the reform of the system of integration assistance in general takes place and main aspects are transposed into national law, a nation-wide and more consistent course of action will be possible.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Zwischenbericht zum Arbeitsmarktprogramm Job4000




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/7937


Informationsstand: 16.04.2010

in Literatur blättern