Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ehrgeiz zahlt sich aus


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

RehaTreff, 2019, 19. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 60-61, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 2510-117X


Jahr:

2019



Abstract:


Sina G. lebt mit ICP (Infantile Cerebralparese) und ist daher auf den Rollstuhl angewiesen. Mit sieben Jahren musste sie die öffentliche Grundschule verlassen, da ihre Lehrerin nicht daran glaubte, dass sie als Rollstuhlfahrerin mit Assistenz später eine Chance auf dem Arbeitsmarkt habe. Doch Sina gab nicht auf. Nach dem Hauptschulabschluss wurde sie am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium der SRH Stephen-Hawking-Schule aufgenommen.

Die individuelle Förderung und das in den Schulalltag eingebundene Therapieangebot boten ihr den Rahmen, innerhalb von ein paar Jahren eine Schullaufbahn par excellence zu durchlaufen. Nach ihrem Abitur möchte Sina im sozialen Bereich arbeiten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0100


Informationsstand: 12.06.2019

in Literatur blättern