Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Vielfalt leben und Talente fördern


Autor/in:

Moog, Anne


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

RehaTreff, 2018, 18. Jahrgang (Ausgabe 1), Seite 24-25, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 2510-117X


Jahr:

2018



Abstract:


Das Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf ist das einzige staatliche Regelgymnasium in Rheinland-Pfalz mit dem besonderen Auftrag der Inklusion von Schülern und Schülerinnen mit Körper- oder Sinnesbeeinträchtigungen auf dem gemeinsamen Weg zur Allgemeinen Hochschulreife. Art und Schwere der Beeinträchtigung spielen dabei keine Rolle, wenn die Voraussetzungen für einen gymnasialen Bildungsgang gegeben sind.

In dem Beitrag wird beschrieben, inwiefern am Wilhelm-Remy-Gymnasium die Schüler und Schülerinnen mit und ohne Beeinträchtigung voneinander profitieren und wo sich Grenzen und Schwierigkeiten befinden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0090


Informationsstand: 04.04.2018

in Literatur blättern