Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Smarter Schubverstärker - Sunrise Medical Wheel Drive im Praxistest


Autor/in:

Pohl, Werner


Herausgeber/in:

hw-studio weber


Quelle:

RehaTreff, 2017, 17. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 24-26, Leimersheim: hw-studio weber, ISSN: 2510-117X


Jahr:

2017



Abstract:


Der Grad der körperlichen Behinderung eines Rollstuhlfahrers bestimmt zu einem guten Teil, wo und wann die Welt zu Ende ist. Der von Sunrise Medical entwickelte Rollstuhlantrieb Wheel Drive macht die Welt für viele Menschen ein gutes Stück größer mit seinem neuartigen Bedienkonzept.

Der Wheel Drive ist weitgehend selbsterklärend. In jedem Rad befindet sich ein Nabenmotor, die Stromversorgung erfolgt über flache Lithium-Ionen-Akkus, die sich mit einem Handgriff ausklinken und einsetzen lassen und mittels zweier separater Ladegeräte innerhalb von zwei Stunden 'vollgetankt' sind.

Ein Novum ist die Ergänzung des kraftverstärkenden Zusatzantriebs durch eine permanent abrufbare Schubhilfe. Während beim Wheel Drive der äußere Greifring zum Antreiben des Rollstuhls genutzt wird, versetzt ein zweiter, innerer Greifring den Antrieb in Dauerfunktion. dieser innere Greifring und fungiert gleichsam als 'Gaspedal'. Die Kombination der beiden Unterstützungsmodi und ihre Lenkung über zwei Greifringe machen das Wheel-Drive-Konzept zu einer intuitiv bedienbaren Kraftquelle, die vielen Alltagssituationen ihren Schrecken nimmt.

Zu einem Kaufpreis von circa 7.128,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer erweitert der Wheel Drive den Aktionsradius seines Besitzers beträchtlich und macht Solo-Ausflüge wieder möglich.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


WheelDrive Elektroantrieb für manuelle Rollstühle | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff-aktuell/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0087


Informationsstand: 07.12.2017

in Literatur blättern