Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Westfalenfleiß garantiert für Sauberkeit: Werkstattaußengruppe spült für Versicherer


Autor/in:

Basener, Dieter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

KLARER KURS, 2011, 4. Jahrgang (Heft 3), Seite 26-30, Hamburg: 53 Grad NORD, ISSN: 1867-6693


Jahr:

2011



Abstract:


Der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster (LVM) ist einer der angesehensten Arbeitgeber der Stadt, für die Münsteraner eine Institution, genauso wie die Westfalenfleiß GmbH. Dieser Traditionsträger der Behindertenhilfe wurde 1925 mit der Zielsetzung gegründet, Arbeit für Kriegsversehrte zur Verfügung zu stellen. Heute bietet der Westfalenfleiß circa 1000 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. 25 von ihnen sind in der Spülküche des LVM beschäftigt.

Die Idee zu diesem Gemeinschaftsunternehmen einer Versicherung und einer Werkstatt hatte der LVM-Vorstand. Mit der Spülküche des LVM hat die Westfalenfleiß GmbH einen guten Griff getan. So gelingt eine Integration von Menschen mit Behinderung die dadurch am Arbeitsleben mit entsprechender Entlohnung teilhaben können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Westfalenfleiß GmbH - Arbeiten und Wohnen | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


KLARER KURS - Magazin für berufliche Teilhabe
Homepage: https://www.53grad-nord.com/klarer_kurs.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0170/0018


Informationsstand: 25.10.2011

in Literatur blättern