Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheitsförderung und Prävention: Mit der nationalen Präventionsstrategie schon in gesamtgesellschaftliche Bahnen gelenkt?


Autor/in:

Kiefer, Gernot; Hupfeld, Jens; Liedtke, Stefanie


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Gesundheits- und Sozialpolitik, 2019, 73. Jahrgang (Heft 3), Seite 20-26, Baden-Baden: NOMOS, ISSN: 1611-5821


Jahr:

2019



Abstract:


Zum 1. Juli 2019 übermittelt die Nationale Präventionskonferenz dem Bundesministerium für Gesundheit ihren ersten Präventionsbericht und damit eine erste Bestandsaufnahme zur Umsetzung der nationalen Präventionsstrategie. Die Bestandsaufnahme zeigt, dass seit Inkrafttreten des Präventionsgesetzes vieles auf den Weg gebracht wurde, um die Gesundheitsförderung und Prävention zielgerichtet weiterzuentwickeln; gleichzeitig offenbart sie Handlungsbedarfe.

Der Beitrag skizziert beispielhaft Weiterentwicklungsmöglichkeiten, mit denen das Potenzial der Präventionsstrategie noch besser ausgeschöpft und die Gesundheit der Bevölkerung erkennbar gefördert werden können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Gesundheit und Sozialpolitik
Homepage: https://www.gus.nomos.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0164/0011


Informationsstand: 21.08.2019

in Literatur blättern