Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sicher im Arbeitsleben: Die Integrationsvereinbarung


Autor/in:

Friedrich, Günter


Herausgeber/in:

Institut zur Fortbildung von Betriebsräten (ifb)


Quelle:

der betriebsrat, 2010, 6. Jahrgang (Heft 3), Seite 28-29, Seehausen am Staffelsee: der betriebsrat


Jahr:

2010



Abstract:


Die Integrationsvereinbarung ist ein wichtiges Element, um die Bedingungen für schwerbehinderte Menschen im Unternehmen zu verbessern. Günter Friedrich erläutert Ziele und Durchsetzbarkeit einer solchen Vereinbarung und stellt wichtige Eckpunkte für ihren Inhalt, wie das Initiativrecht der Schwerbehindertenvertretung und die individuelle Anpassung der Arbeitsplätze an die Situation der Mitarbeiter vor. Ebenfalls beschreibt er den Ablaufplan zur Erarbeitung einer Integrationsvereinbarung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


DER BETRIEBSRAT - Die Zeitschrift für Betriebsräte in Deutschland
Homepage: https://www.ifb.de/der-betriebsrat

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0163/7954


Informationsstand: 26.04.2010

in Literatur blättern