Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

MSE-Gefährdungsbeurteilung im Krankenhaus: Den Beschäftigten den Rücken stärken


Autor/in:

Hensiek, Joerg; Kolbitsch, Michael


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Betriebliche Prävention, 2019, 131. Jahrgang (Heft 12), Seite 490-493, Berlin: Schmidt, ISSN: 2365-7626


Jahr:

2019



Abstract:


Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) sind die häufigsten arbeitsbedingten Gesundheitsprobleme in Deutschland und Europa, ein erheblicher Teil davon entsteht im Gesundheitswesen. Grund genug für Krankenhäuser, eine Gefährdungsbeurteilung sehr ernst zu nehmen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0234


Informationsstand: 17.02.2020

in Literatur blättern