Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Assistenzsysteme für lernförderliches und kontextsensitives Arbeiten

Trends und Perspektiven aus der Textilindustrie



Autor/in:

Kerpen, Daniel; Löhrer, Mario; Saggiomo, Marco [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Betriebliche Prävention, 2016, 128. Jahrgang (Heft 10), Seite 420-424, Berlin: Schmidt, ISSN: 2365-7626


Jahr:

2016



Abstract:


Durch den demografischen Wandel und 'Industrie 4.0' ändert sich die deutsche Textilbranche stetig. Es entstehen durch immer größere Mengen an digitalen Informationen sowie durch die zeitliche und räumliche Flexibilisierung von Arbeitsprozessen neue Herausforderungen in der Organisation von Arbeit und Kollaboration sowie der Qualifikation und der beruflichen Zusammenarbeit.

In dem Beitrag werden anhand von Beispielen intelligente Assistenzsysteme in der Textilproduktion zur lernförderlichen Mensch-Maschine-Interaktion und nutzerorientierten Technikakzeptanz vorgestellt. Auch mit der Erhöhung des Renteneintrittsalters in Deutschland sei mit einer Vergrößerung dieser Beschäftigungsgruppe zu rechnen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass der Aspekt der Wiedereingliederung nach Krankheit oder Unfällen immer wichtiger wird.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Betriebliche Prävention (vormals BPUVZ, die BG)
Homepage: https://www.beprdigital.de/archiv.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0156/0171


Informationsstand: 21.12.2016

in Literatur blättern