Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Farbkonzept für bessere Orientierung: Wo Rot, Gelb oder Blau den Weg weisen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Barrierefrei, 2002, 2. Jahrgang (Heft 3), Seite 14-15, Fellbach: AT-Fachverlag, ISSN: 1616-4512


Jahr:

2002



Abstract:


Die Erinnerung an Farben ist bei an Demenz und Alzheimer erkrankten Menschen noch erstaunlich gut ausgeprägt. In modernen Pflegeheimen ist man bestrebt, sich das zunutze zu machen und ordnet, um den Bewohnern die Orientierung zu erleichtern, den einzelnen Bereichen und Fluren verschiedene Farben zu. Seit 1953 ist das Brigittenstift in Barsinghausen ein fest integriertes Alten- und Pflegeheim, und im Dezember 2001 wurde es um einen Trakt für alte Menschen mit Demenz- oder Alzheimererkrankung erweitert. Bei Planung und Bau dieses neuen Gebäudeteils spielte nun also die farbliche Gestaltung eine große Rolle, neben der Schaffung einer gemütlichen Atmosphäre, in der sich die Bewohner gut zurechtfinden und orientieren können und sich gleichzeitig wohlfühlen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


barrierefrei
Homepage: http://www.at-fachverlag.de/index.php?id=home

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0154/0025


Informationsstand: 21.03.2003

in Literatur blättern