Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Persönliche Assistenz - ein selbstbestimmtes Leben für behinderte Menschen

Mit dem Angebot 'Persönliche Assistenz' ermöglicht die Hamburger AssistenzGenossenschaft eG behinderten Menschen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen



Autor/in:

Wedhorn, Ilona; Turber, Rudolf


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Barriere, 2001, Heft 3, Seite 24-27, Langenfeld: mdm Verlag


Jahr:

2001



Abstract:


Der Artikel befasst sich mit dem Thema Persönliche Assistenz und stellt die Arbeit der Hamburger AssistenzGenossenschaft eG (HAG) dar.

Der Grundgedanke ist, behinderte Menschen mit Personal (AssistenzgeberInnen) so auszustatten, dass sie in der Lage sind, den größtmöglichen Einfluss auf die Gestaltung ihres Lebens ausüben zu können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift wurde inzwischen eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0150/0004


Informationsstand: 12.10.2001

in Literatur blättern