Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufsvorbereitung und Netzwerkarbeit

Ein Projektbericht



Autor/in:

Frölich, Eleonore; Bungart, Jörg


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)


Quelle:

impulse, 2009, Nummer 49 (Ausgabe 1), Seite 32-35, Hamburg: Eigenverlag, ISSN: 1434-2715


Jahr:

2009



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Impulse 01.2009) (PDF | 1,9 MB)


Abstract:


In der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft Talente - Entwicklung von Selbstbestimmung und Wahlmöglichkeiten (gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds) arbeiteten zwischen Juli 2005 bis 2007 insgesamt neun Partnerorganisationen, die im Bereich Übergang Schule - Beruf und in verschiedenen Bundesländern aktiv sind, zusammen.

Zentrales Thema der Projektpartner war die erfolgreiche Gestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Im Fokus stehen dabei die Bedürfnisse jener Jugendlichen, deren berufliche Perspektiven zwischen der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) und einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt liegen.

Der AutorInnen informieren über die Vorgehensweise der Projektteilnehmer, allgemeingültige Qualitätskriterien im Übergang Schule - Beruf sowie verschiedene aufgestellte Thesen zur schulischen Berufsvorbereitung und Berufsorientierung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Equal-Entwicklungspartnerschaft Talente - Entwicklung von Selbstbestimmung und Wahlmöglichkeiten | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


impulse - Fachmagazin
Homepage: https://www.bag-ub.de/veroeffentlichung/typ/958

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0141/7750


Informationsstand: 02.02.2021

in Literatur blättern