Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Rollstuhl für den geriatrischen Patienten

Biomechanische Möglichkeiten - versorgungstechnische Realität



Autor/in:

Kächele, B.


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2002, 53. Jahrgang (Heft 10), Seite 806-811, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2002



Abstract:


Bei der Versorgung von geriatrischen Patienten mit Rollstühlen haben viele äußere, patientenunabhängige Faktoren Einfluss auf die Versorgungsqualität und die Ausführung des Hilfsmittels. Dies kann zu einer Diskrepanz zwischen dem therapeutisch Notwendigen, den biomechanischen Möglichkeiten und der versorgungstechnischen Realität führen. Dieses Spannungsfeld wird aus der Sicht eines Leistungserbringers in dem Artikel diskutiert.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

The Wheelchair for the Geriatric Patient


Abstract:


In the wheelchair management of geriatric patients, many external and patient independent facts have more or less influence on the quality of supply and type of the wheelchair.

This can result in a discrepancy between the therapeutic requirements, the biomechanical possibilities and the reality of wheelchair supply. This problem is discussed in this article, from the point of view of a wheelchair supplier.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Orthopädie-Technik
Homepage: https://360-ot.de/kurzportrait/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/3167


Informationsstand: 22.01.2003

in Literatur blättern