Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gestaltungskriterien und Klassifikation von individuellen Fingerprothesen aus Silikon


Autor/in:

Schäfer, M.


Herausgeber/in:

Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT)


Quelle:

Orthopädie-Technik, 2002, 53. Jahrgang (Heft 8), Seite 635-645, Dortmund: Orthopädie-Technik, ISSN: 0340-5591


Jahr:

2002



Abstract:


Die Verwendung von Silikon zur Herstellung eines adäquaten Fingerersatzes hat sich gegenüber allen alternativen Werkstoffvarianten auf breiter Ebene durchgesetzt. Der hohe Tragekomfort in Verbindung mit einer hohen mechanischen Wertigkeit und den unterschiedlichsten materialtechnischen Variationsmöglichkeiten gewährleistet eine Versorgungsqualität, die sowohl funktionell als auch ästhetisch Maßstäbe setzt.

Der Artikel beschäftigt sich mit der prothetischen Versorgung nach Fingeramputationen, deren Anforderungen und den daraus resultierenden Gestaltungsmöglichkeiten von Fingerprothesen aus Silikon. In einer Klassifikation werden die Varianten der Prothesenversorgung in Bezug auf die jeweilige Versorgungsebene strukturiert dargestellt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Design Criteria and Classification of Individual Finger Prostheses Made of Silicon


Abstract:


The use of silicones for the manufacture of adequate finger replacement has been proved to be preferable to alternative materials. The high wearing comfort combined with excellent mechanical features and the possibility of variation in material characteristics ensure a quality of prosthetic management which offers high standards with respect to function and aestetics.

This article describes the fitting procedure after finger amputations, its specific requirements and the range of possible designs for silicon finger prostheses. In an additional classification, the different variants of prostheses according to the respective amputation level are listed.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Fingerorthesen | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Fachmagazin Orthopädie-Technik
Homepage: https://360-ot.de/kurzportrait/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0134/3156


Informationsstand: 21.08.2002

in Literatur blättern