Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Inklusion, Integration und Lebensqualität in Werkstätten für behinderte Menschen


Autor/in:

Weber, Michael; Wagner, Britta


Herausgeber/in:

Verband Sonderpädagogik e.V. (vds)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2015, 66. Jahrgang (Heft 3), Seite 128-141, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Beitrag (PDF | 282 KB)


Abstract:


Der Beitrag wählt einen soziologischen Zugang für ein Verständnis der Begriffe Inklusion und Integration. Dadurch wird ein Anschluss an die Frage nach einer wirkungsbezogenen Steuerung von Organisationen im Feld der Behindertenhilfe möglich. Handlungsspielräume, realisierte Handlungsmöglichkeiten und subjektive Lebensqualität in Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) werden dabei als Wirkungsidnikatoren verstanden, die sowohl die positive Einwirkung auf Inklusionschancen als auch den Aspekt der gelingenden Integration von Menschen mit Behinderung in die Systeme der Arbeitswelt berücksichtigen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0155


Informationsstand: 12.06.2018

in Literatur blättern