Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Förderung Schwerstbehinderter durch Arbeit

Stellungnahme zur Vorlage des Verbandes Deutscher Sonderschulen e.V.



Autor/in:

Bleidick, Ulrich


Herausgeber/in:

Verband deutscher Sonderschulen e.V. (VdS)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 1986, 37. Jahrgang (Heft 7), Seite 880-891, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

1986



Abstract:


Der Begriff der Arbeit wird in historischer und anthropologischer Sicht problematisiert. Es wird argumentiert, dass der Begriff nur durch die Änderung gesetzlicher und ökonomischer Vorschriften für subventionierte Arbeitsplätze und durch niedrigstes Tätigkeitsniveau auf Schwerbehinderte und ihre Betätigungsweisen angewendet werden kann. Alternativen werden aufgezeigt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0067


Informationsstand: 04.03.1991

in Literatur blättern