Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gutachten? Stellungnahme? Gutacht(er)liche Stellungnahme?

Schriftliche sonderpädagogische Expertise in außerschulischen Handlungsfeldern



Autor/in:

Hirsch, Sandra; Pesamosca, Tanja; Walter-Klose, Christian


Herausgeber/in:

Verband Sonderpädagogik e.V. (vds)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2017, 68. Jahrgang (Heft 8), Seite 376-386, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2017



Abstract:


Für die Erstellung außerschulischer sonderpädagogischer Expertisen in Form einer einfachen Stellungnahme, einer gutacht(er)lichen Stellungnahme oder eines Gutachtens findet sich kaum spezielle Literatur. Dabei sind wissenschaftlich ausgebildete Sonderpädagogen keineswegs nur im Schuldienst tätig, vielmehr sind sie nach einem Studium der außerschulischen Sonderpädagogik ausgewiesene Experten für die verschiedensten nicht-schulischen Belange zum Thema Behinderung über die Lebensspanne hinweg.

In dem Beitrag Text wird neben der Charakterisierung der unterschiedlichen Formen von Stellungnahmen aufgezeigt, vor welchem Hintergrund Sonderpädagogen qualifiziert sind, auch in Gutachten Stellung zu Fragen rund um das Leben im Kontext von Behinderung sowie zur Teilhabe und zu Unterstützungsmaßnahmen zu beziehen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Abstract:


Written expertise and statements concerning specifically extracurricular contents of special education are usually affiliated with psychologists instead of pedagogues. Therefore only very little appropriate literature exists. Yet scientifically educated graduates of special education do not always work in school. They are rather experts concerned with different topics related to disability regarding the whole life span.

The named types of texts are introduced in this article. Furthermore it will be pointed out why pedagogues for special education are the right experts to produce such written expertise about questions concerning life with disabilities, participation and support measures.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0035


Informationsstand: 28.08.2017

in Literatur blättern