Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Praxisbeurteilung für Jugendliche im Rahmen von Betriebspraktika


Autor/in:

Castello, Armin


Herausgeber/in:

Verband deutscher Sonderschulen e.V. (VdS)


Quelle:

Zeitschrift für Heilpädagogik, 2002, 53. Jahrgang (Heft 6), Seite 244-247, München: Reinhardt, ISSN: 0513-9066


Jahr:

2002



Abstract:


Betriebspraktika bieten eine realistische Chance zur Integration in Arbeit und sind gleichermaßen eine wesentliche Quelle für förderdiagnostische Informationen. Diese Quelle wird bislang meist nur unzureichend genutzt, da kaum standardisierte Verfahren zur Beurteilung von betriebspraktischen Leistungen für Jugendliche zur Verfügung stehen.

Auf der Grundlage eines adaptierten Modells aus der Qualifikationsforschung werden Beurteilungsitems formuliert, die sowohl situative als auch zielgruppenspezifische Aspekte berücksichtigen. Ein mehrfach überarbeitetes Inventar mit insgesamt zwölf Items wird für die Praxisbeurteilung von Jugendlichen und zur Erhebung von berufsspezifischen Gewichtungen einzelner Anforderungen eingesetzt. Die dabei erhobenen Kennwerte der Gütekriterien der Beurteilungsskala sind sehr zufriedenstellend.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Zeitschrift für Heilpädagogik
Homepage: https://www.verband-sonderpaedagogik.de/zeitschrift/index.ht...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0132/0027


Informationsstand: 26.04.2006

in Literatur blättern