Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mehr Selbstständigkeit im Alltag mit dem E890 von Etac: Auf die Beine, fertig los!


Autor/in:

Obermayr, Ursula


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2011, 18. Jahrgang (Heft 3), Seite 94-100, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2011



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 511 KB)


Abstract:


Im Herbst 2010 wurde die E800-Serie von Etac auf der REHACARE in Düsseldorf vorgestellt und mit großem Interesse aufgenommen. Bei diesen Elektrorollstühlen, je zwei Modelle mit Kantelfunktion und zwei mit zusätzlicher Stehfunktion, handelt es sich einerseits um Weiterentwicklungen der E-Rollis von Balder, die seit einigen Jahren ebenfalls von der Etac-Gruppe in Norwegen hergestellt und weltweit vertrieben werden. Andererseits zündet die E800-Serie eine neue Evolutionsstufe, und das sieht man ihr schon auf den ersten Blick an: Im Vergleich zu den eher rundlichen und umfassend verkleideten Balder-Modellen bestechen die innovativen E-Rollis durch ihr puristisches Design, das die zahlreichen technischen Funktionen nicht versteckt, sondern geradezu heraushebt.

HANDICAP-Autorin Ursula Obermayr konnte sich jetzt in einem Praxistest davon überzeugen, auf welch vielfältige Weise der E890 mit Stehfunktion, Sitzlift und Teleskopfunktion, Liegefunktion und Aufstehfunktion, den Aktionsradius seiner Benutzer erweitert.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/8957


Informationsstand: 22.12.2011

in Literatur blättern