Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Kleine mit dem Löwenherz: Invacare Leo im Praxistest


Autor/in:

Krümmel, Jens


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2008, 15. Jahrgang (Heft 1), Seite 96-97, München: Belitz & Neumann


Jahr:

2008



Abstract:


Der Autor stellt den Invacare Leo vor. Die Höchstgeschwindigkeit des Leo liegt bei nur 6 km/h, dafür überzeugt er durch seine hervorragende Qualität und Verarbeitung der hochwertigen Komponenten. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht der Leo jedoch mit Leichtigkeit in jeder Situation und lässt sich kraftvoll fahren. Sowohl die Beschleunigungs- als auch die Bremsphase seien sehr angenehm, so der Autor, vor allem beim Bremsen würde man sich absolut sicher fühlen.

Seinem Urteil zufolge eignet sich der Leo besonders für ältere Menschen oder Neueinsteiger, da er sich absolut problemlos fahren lässt. Dank seiner geringen Abmessung meistert er auch die Situationen des Alltags perfekt. Über eine Federung verfügt der Leo nicht und auch die Vollgummireifen fangen Schläge des Kopfsteinpflasters nicht ab. Abgesehen davon sei der Sitz auf dem Leo jedoch sehr gut.

Die Bedienung ist sehr einfach gestaltet. Mittels eines großen Drehknopfes wird die Geschwindigkeit reguliert und es gibt zusätzlich fünf große Tasten für beispielsweise Hupe und Blinker. Der Preis des Leo liegt bei etwa 3.200 Euro, wobei das Körbchen und der Rückspiegel im Preis mit inbegriffen sind. Auch wenn der Leo keine außergewöhnlichen Fahrleistungen aufweist, so überzeugt er dennoch durch Qualität und Verlässlichkeit.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Elektromobile und Scooter | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/6650


Informationsstand: 23.05.2008

in Literatur blättern