Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bilder unerwünscht

Der technische Fortschritt lässt Blinde besser kommunizieren



Autor/in:

Kauer, Oliver


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 1997, 4. Jahrgang, Seite 30-31, Taufkirchen: Schwarzer


Jahr:

1997



Abstract:


In dem Artikel werden verschiedene computergestützte Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen vorgestellt, wie zum Beispiel ein Sprachumwandlungs-Programm, eine PC-Braille-Zeile, Scanner etc. Dieser technische Fortschritt lässt Blinde besser kommunizieren. Jedoch wird vor einer Technik gewarnt, die allein auf optische Reize baut, denn mit Bildern können Blinde nunmal nichts anfangen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Braillezeilen
Produkte: Sprachausgabesysteme




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/2061


Informationsstand: 14.04.1998

in Literatur blättern