Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mit dem Radius bewegt sitzen - Renaissance des Handhebelrollstuhls

Ein Praxistest



Autor/in:

Schüngel, Steffen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2016, 23. Jahrgang (Heft 3), Seite 72-77, Wilhelmshaven: Verlag HANDICAP


Jahr:

2016



Abstract:


Die drei Firmengründer von Desino kommen aus den Bereichen Design, Sportwissenschaft und Ingenieurwesen. Mit ihrem unterschiedlichen Fachwissen haben sie einen Handhebelrollstuhl namens Radius entwickelt, der ein grundlegend neu konzipiertes Hilfsmittelkonzept darstellt. Momentan befindet sich der Radius noch im Stadium eines Prototyps und wird für erste Praxiserprobungen zur Verfügung gestellt. Besonders ist dabei, die Kombination aus Handhebelantrieb für längere Strecken und den Greifreifenantrieb für das Manövrieren ohne lästiges Umsetzen, Umbauen oder großen Aufwand.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Handhebelrollstühle | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/0114


Informationsstand: 13.10.2016

in Literatur blättern