Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Nah am Kunden: Öko-Marke Die Kuhhorster setzt neue Maßstäbe in Marketing und Vertrieb


Autor/in:

Bäumer, Jens


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2010, 26. Jahrgang (Heft 5), Seite 34-36, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2010



Abstract:


Der Artikel beschreibt die Arbeit und Vorgehensweise des Ökohofes 'Kuhhorst' im Havelland, die eine erfolgreiche, regionale Ökomarkte mit artgerechter Tierhaltung und ökologischem Landbau vertreibt. Mit großer Kundenorientierung, gezieltem Marketing und besonderen Serviceleistungen hat sie sich einen Namen gemacht. 'Die Kuhhorster' sind eine soziale Einrichtung des gemeinnützigen Mosaik-Unternehmensverbundes in Berlin.

Unter fachlicher Betreuung arbeiten dort 80 Menschen mit Behinderung in verschiedenen Produktionsstätten und im Bildungsbereich. Angeschlossen sind zwei Wohnheime mit insgesamt 24 Plätzen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH | REHADAT-Werkstätten




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/8434


Informationsstand: 04.11.2010

in Literatur blättern