Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitspädagogische Schwerpunkte in den Aufgaben der begleitenden Dienste der Werkstatt für Behinderte


Autor/in:

Grampp, Gerd


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Berichte Informationen Meinungen, 1995, Sondernummer, Spezial, 11. Jahrgang (Heft 7), Seite 17-25, Frankfurt am Main: Eigenverlag


Jahr:

1995



Abstract:


Der Artikel befasst sich ausführlich mit zahlreichen Aspekten der Arbeitspädagogik und ihrer Fruchtbarmachung für die Arbeit in den Werkstätten für Behinderte. Er stellt zunächst die philosophischen und ethischen Grundlagen dar und beschreibt kurz auch die europäischen und außereuropäischen Vorläufer der Arbeitspädagogik, zudem werden didaktische und methodische Aspekte angesprochen.

Den weitaus größten Teil des Artikels nimmt jedoch der konkrete Entwurf eines integrierten Modells der Arbeitspädagogik innerhalb der WfB ein, sowie eine Auflistung und Erläuterung der Aufgabenschwerpunkte der begleitenden Dienste, welche in einem solchen Modell notwendig werden. Diese werden vom Autor in zwei Gruppen, die der personenbezogenen Aufgaben und die der sachbezogenen Aufgaben unterteilt und unter diesen Aspekten einzeln besprochen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekte zu Arbeitspädagogik | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)
Homepage: https://www.bagwfbm.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/1408


Informationsstand: 29.04.1996

in Literatur blättern