Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Digital dabei? Neues aus dem Forschungsprojekt KI.ASSIST


Autor/in:

Stähler, Laura; Sisnowski, Maja


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2020, 36. Jahrgang (Heft 5), Seite 40-41, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2020



Abstract:


Noch vor Jahren weckt der Begriff Künstliche Intelligenz (KI) bei vielen Menschen Assoziationen mit entfernten Zukunftsszenarien. Im Zuge des digitalen Wandels werden KI-Technologien jedoch in vielen Lebensbereichen alltäglich.

Auch in der Arbeitswelt und in der Beruflichen Bildung sind KI-Technologien zum Teil längst zu finden. Das Projekt KI.ASSIST geht der Frage nach, wie KI-Technologien Menschen mit Behinderungen bei der beruflichen Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben nützen können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt KI.ASSIST | REHADAT-Forschung




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0301


Informationsstand: 13.09.2021

in Literatur blättern