Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Digitale Teilhabe in Zeiten der Corona-Krise?

Jetzt erst recht!



Autor/in:

Heitplatz, Vanessa


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2020, 36. Jahrgang (Heft 3), Seite 40-41, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2020



Abstract:


Im Frühjahr 2020 hat sich unser alltägliches Leben durch die COVID-19 Pandemie schlagartig verändert. Face-to-Face Meetings werden durch online Treffen ersetzt, die Arbeit im Home-Office ist für knapp 40 Prozent der Deutschen während der Corona-Krise zum Regelarbeitsplatz geworden.

Der Begriff Digitalisierung wird häufig mit der Verlagerung gesellschaftlicher Prozesse in digitale Medien gleichgesetzt. 'Dadurch wird Gesellschaft transformiert - es entstehen neue Chancen und Risiken für Teilhabe und gesellschaftliche Mitgestaltung'.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0287


Informationsstand: 28.12.2020

in Literatur blättern