Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Was Werkstätten während der Coronavirus-Krise leisten


Autor/in:

Zwick, Johanna; Kleinen, Michael; Knödler, Matthias


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2020, 36. Jahrgang (Heft 3), Seite 10-13, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2020



Abstract:


In der Coronavirus-Krise hat sich gezeigt, was Werkstätten für Menschen mit Behinderungen leisten und welchen gesellschaftlichen Aufwand sie übernehmen: Etwa wenn es um die Unterstützung der Menschen mit Behinderungen in den ersten Wochen der Krise ging, als die Verunsicherung besonders groß war.

Die Herausforderungen der Corona-Krise sind für Werkstätten, die Beschäftigten und das Fachpersonal nach wie vor immens. Viele Pläne und Ideen für das Jahr 2020 mussten angepasst werden. Dennoch wird in vielen Werkstätten der Blick nach vorne gerichtet.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0282


Informationsstand: 28.12.2020

in Literatur blättern