Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Raum für Persönlichkeit - Arbeitsbegleitende Angebote


Autor/in:

Hrgovic, Kornelia; Möller, Mari; Kramp, Andreas [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2019, 35. Jahrgang (Heft 3), Seite 28-41, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2019



Abstract:


Teilhabe am Arbeitsleben und berufliche Bildung sind Kernleistungen der Werkstätten. Doch der Gesetzgeber hat einen weiteren Auftrag in § 5 Absatz 3 der Werkstättenverordnung (WVO) festgeschrieben: 'Zur Erhaltung und Erhöhung der im Berufsbildungsbereich erworbenen Leistungsfähigkeit und zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit des behinderten Menschen sind arbeitsbegleitend geeignete Maßnahmen durchzuführen'.

In diesem Beitrag geht es darum, unterschiedliche Bereiche der Arbeitswelt, in denen Menschen mit Behinderungen arbeiten, vorzustellen.

Der Beitrag behandelt folgende Themen:
- Alles nur Theater? - Große Sprünge für den Selbstwert
- Einfach Politik - Interesse an politischer Teilhabe wecken
- Social Media, Internet und Co. - Beschäftigte der Bonner Werkstätten üben den Umgang mit modernen Medien
- Potenzial entdecken - Bildung als Weg zur Selbstbestimmung
- Selbstbestimmte Teilhabe - Die arbeitsbegleitenden Angebote der Werkhof & Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhafen


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0255


Informationsstand: 11.12.2019

in Literatur blättern