Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eine gemeinsame Basis - Bedeutung, Ziele und Ergebnisse des b3-Projekts


Autor/in:

Schubert, Michael; Sutorius, Mathias


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Werkstatt:Dialog, 2018, 34. Jahrgang (Heft 3), Seite 44-45, Frankfurt am Main: Eigenverlag, ISSN: 1864-2993


Jahr:

2018



Abstract:


Am 29. Mai 2018 fand die Abschlussveranstaltung zum b3-Projekt Basiskonzept für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation statt. Passgenaue Leistungen zur Teilhabe sind maßgeblich für die individuellen Teilhabechancen von Menschen mit Behinderungen.

Die Bedarfsermittlung, unter Berücksichtigung der ICF, ist in diesem Zusammenhang eine wichtige Phase und hat für Rehabilitationsprozesse eine zentrale Bedeutung.

Der Beitrag gibt einen Überblick über das b3-Projekt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Basiskonzept für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation (b3)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatt:Dialog
Homepage: https://www.bagwfbm.de/wdg

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0117/0221


Informationsstand: 19.09.2018

in Literatur blättern